Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach
Jeden Sonntag sind unsere Kirchen in der gesamten Pfarreiengemeinschaft von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Kommen Sie doch rein für ein persönliches Gebet!

Gebete

Durch sein Kreuz sind wir gerettet,
damit wir die Hoffnung annehmen und zulassen,
dass sie alle möglichen Maßnahmen und Wege stärkt
und unterstützt, die uns helfen können, uns selbst und andere zu beschützen.

Den Herrn umarmen, um die Hoffnung zu umarmen
-das ist die Stärke des Glaubens, der uns von der Angst befreit und uns Hoffnung gibt.

(Papst Franziskus)

Gott, ich bin nicht allein.
Du bist da.
Du verbindest uns miteinander.
Wir kommen zu Dir mit allem, was uns bewegt.
Stärke die Kranken.
Tröste die Ängstlichen.
Sei nahe den Einsamen.
Schenke Hoffnung allen Menschen und der ganzen Erde.

Amen.

(Bistum Rottenburg-Stuttgart)

Sie möchten gerne beichten?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Priestern:

Pfarrer Dr. Michael Menzinger: Mobil 0151 172 00 537

Pater Ansgar Häusler CMM: Tel. 08252 – 9095 905

Kaplan Apollinaris Ngao Mobil: 0157 792 684 59

  • Mariä Geburt - Maria Beinberg

    Mariä Geburt - Maria Beinberg

  • St. Martin - Aresing

    St. Martin - Aresing

  • Hl. Kreuz - Weilach

    Hl. Kreuz - Weilach

Grüß Gott und herzlich willkommen

auf den Webseiten der Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach

Seelsorger Pfarreiengemeinschaft Aresing und Weilach

Das Seelsorgeteam: Kaplan Apollinaris Ngao, Pfarrer Dr. Michael Menzinger, Leiter der Pfarreiengemeinschaft Aresing-Weilach und Pater Ansgar Häusler CMM, Priester zur Mitarbeit.

Keine Segnungen nach Anordnung durch das Bischöfliche Ordinariat

Pfarrer dankt Helfern

Aresing / Weilach. Nach einer klaren Weisung des Bischöflichen Ordinariates vom gestrigen 31. März 2020 wird es keine Segnung von Palmbuschen und Osterkörben in der Pfarreiengemeinschaft Aresing-Weilach geben.

Pfarrer Dr. Michael Menzinger dankt ausdrücklich allen, die bereit waren, Palmbuschen zu binden und weitere Inititativen angeregt haben, wie die Zeit der Corona-Krise kirchlich sinnvoll überbrückt werden kann, bis wieder öffentliche Gottesdienste zugelassen sind.

Pfarrer Menzinger verweist auf die Homepage des Bistums Augsburg und die dort angebotenen Möglichkeiten, durch Hausgottedienste mit der Kirche in Verbindung zu bleiben.

Die Kirchen in der gesamten Pfarreiengemeinschaft sind am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag und am Ostersonntag von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Die Gläubigen sind eingeladen bei ihren Spaziergängen auch in der Kirche Station zu machen für ein persönliches Gebet.

Hinweise Bistum Augsburg:

Als PDF Datei zum Download:
Palmbuschen-Osterkerzen-Segnung von Speisen- 2020-03-31.pdf

Kirche erwacht in den Häusern!

Bitte vergessen Sie den Sonntag nicht.

Auf der homepage des Bistums Augsburg gibt es verschiedene Möglichkeiten, auch daheim einen kurzen Sonntags-Hausgottesdienst zu feiern.
Bitte nutzen Sie die Gelegenheit bis wir uns alle wieder in der Kirche versammeln können.

Ich freue mich schon sehr auf diesen Tag!

Hier der Link: https://bistum-augsburg.de/Hauptabteilungen/Hauptabteilung-VI/Gottesdienst-und-Liturgie/Gottesdienste/Hausgottesdienste

Einen gesegnete Zeit wünscht Ihnen
Ihr Pfarrer
Michael Menzinger

Gebet in den Häusern

Heute, am Gedenktag des heiligen Josef, um 21 Uhr folgen wir dem Gebetsaufruf von Bischof des. Bertram und beten den lichtreichen Rosenkranz in den Häusern.

Das gesellschaftliche Zusammenleben in Bayern, Deutschland, Europa und der ganzen Welt hat sich durch die Corona-Pandemie radikal verändert. Viele Menschen sind verunsichert. Wir wollen unseren Halt in Gott suchen und finden. Aus Solidarität mit allen von Corona betroffenen folgen wir dem Gebetsaufruf von Bischof ern. Bertram und beten um 21 Uhr die lichtreichen Rosenkranzgeheimnisse in unseren Häusern. Es soll eine Kerze und ein weißes Tuch in ein Fenster gestellt werden.

Um 21 Uhr werden fünf Minuten lang alle Glocken läuten.

Die lichtreichen Rosenkranzgeheimnisse lauten:

  • Jesus, der von Johannes getauft worden ist.
  • Jesus, der sich bei der Hochzeit zu Kana geoffentbart hat.
  • Jesus, der uns das Reich Gottes verkündet hat.
  • Jesus, der auf dem Berg verklärt worden ist.
  • Jesus, der uns die Eucharistie geschenkt hat.

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2019

Neue Öffnungszeiten im Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach:

Vormittag:
Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Mariengebet

Mariengebet

Kinderhaus "Zur Heiligen Familie" Weilach

Römerweg 1
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 9524010
E-Mail:

Internet: www.kinderhaus-weilach.de

Kindergarten Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: