Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach
Jeden Sonntag sind unsere Kirchen in der gesamten Pfarreiengemeinschaft von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Kommen Sie doch rein für ein persönliches Gebet!
  • Mariä Geburt - Maria Beinberg

    Mariä Geburt - Maria Beinberg

  • St. Martin - Aresing

    St. Martin - Aresing

  • Hl. Kreuz - Weilach

    Hl. Kreuz - Weilach

Festliches Konzert für Trompete und Orgel zum Patrozinium

Hans-Günter Schwanzer und Carolin Völk zu Gast in Oberlauterbach

OBERLAUTERBACH. Mit einem bunten Melodienstrauß sind der Trompeter Hans-Günter Schwanzer und die Organistin Carolin Völk am Sonntag, 26. September, um 15.30 Uhr zu Gast in der Wallfahrtskirche St. Wenzeslaus in Oberlauterbach.

In ihrem festlichen Konzert zum Patroziniumsfest entführen sie die Zuhörer mit majestätisch-festlichen, fröhlich-beschwingten, aber auch romantisch-verträumten und besinnlichen Klängen auf eine musikalische Reise durch verschiedene Länder und Epochen.

Völk und Schwanzer sind nicht nur durch ihre regelmäßigen Auftritte in ihrer „Heimatkirche“, der Klosterkirche der Erzabtei St. Ottilien, vielen Musikliebhabern ein Begriff, sondern auch durch viele Konzerte im In- und Ausland und mehrere CD-Einspielungen weit über ihren Heimatlandkreis Landsberg am Lech bekannt.

Auch in Oberlauterbach sind sie keine Unbekannten: 2007 und 2008 gab das Duo hier bereits zwei Konzerte. Beide Künstler waren schon während ihrer Schulzeit mehrfache Preisträger bei „jugend musiziert“. Schwanzer machte nach dem Abitur am Rhabanus-Maurus-Gymnasium St. Ottilien sein Hobby zum Beruf und absolvierte ein Trompetenstudium in München und im schweizerischen Fribourg. Heute bildet er Blechbläser aus und ist Dirigent verschiedener Orchester und Ensembles. Daneben findet er immer wieder die Zeit, in großen deutschen Kulturorchestern auszuhelfen.

Carolin Völk studierte Klassische Philologie, Anglistik und Italianistik an den Universitäten von Eichstätt und Trient (Italien) und war mehrere Jahre als stellvertretende Pressesprecherin des Bayerischen Kultus- und Wissenschaftsministeriums tätig. Derzeit ist sie Mitarbeiterin in der Schulleitung des musischen Landsberger Ignaz-Kögler-Gymnasiums.

An ihren Instrumenten sind Schwanzer und Völk seit über 20 Jahren ein aufeinander eingespieltes Team. In Oberlauterbach werden sie „Ohrwürmer“ der feierlichen Kirchenmusik zu Gehör bringen, aber auch selten gespielte Raritäten und eigene Stücke und Arrangements, auf die man sich freuen darf.

Der Eintritt zum Konzert ist frei, um einen Unkostenbeitrag wird gebeten.

Aufgrund der coronabedingt festgesetzten Zuhörerzahl wird um verbindliche telefonische Voranmeldung über das Pfarrbüro Weilach (08259-897909-0) gebeten, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Carolina Völk(Organistin Carolin Völk)
Hans-Günter Schwanzer(Trompeter Hans-Günter Schwanzer)

Updates - Reha-Zentrum Moshi

 IMG 20210804 WA0008

Liebe Freunde und Bekannte,

grüß Gott aus Aresing!

Es ist Ferienzeit und ich denke, die meisten von Ihnen haben bereits ihren Urlaub begonnen. Ich hatte meinen Urlaub im Juli und ich danke Gott, dass ich dieses Jahr in mein Heimatland Tansania fliegen konnte. Es war sehr wohltuend für mich, meine Familie, Verwandten und Freunde zu treffen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Leider trifft die 3. Welle der Covid-19-Infektionen mein Land jetzt sehr hart und es wird berichtet, dass viele Menschen sterben. Die neue Präsidentin, Samia Suluhu Hassan, hat die Tür für Impfungen geöffnet und so werden die Impfwilligen jetzt geimpft, wenn auch in sehr geringem Tempo. Die Mehrheit der Menschen hat immer noch große Angst vor der Impfung wegen viel negativer Propaganda und Verschwörungstheorien in den sozialen Medien durch die Anhänger des verstorbenen Präsidenten John Magufuli.

Einen großen Teil meines Urlaubs verbrachte ich damit, die Baustelle des Mawella Rehabilitationszentrum zu besuchen und verschiedene Personen und Gruppen zu treffen, um die Spendenbereitschaft vor Ort zu stärken. Sie können auf den beigefügten Fotos den bemerkenswerten Baufortschritt des Zentrums selbst sehen. Ohne Ihre kontinuierlichen Spenden wäre das bisher Geleistete nicht möglich gewesen. Daher danke ich Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung und bitte gleichzeitig demütig darum, diese vorzuführen, damit wir unser Ziel, die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Mawella Rehabilitationszentrum, erreichen. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, aber das Ziel rückt sicherlich immer näher.

Sie können Ihre Spende auf folgendes Sonderkonto überweisen:

Katholische Pfarrkirchenstiftung „Hl. Kreuz“ Weilach
IBAN: DE71 7216 9218 0000 8020 18
BIC: GENODEF1SBN
Stichwort: Behindertenheim Moshi

Bitte im Verwendungszweck Namen und Adresse vermerken, so dass eine Spendenquittung ausgestellt werden kann.

Ich wünsche Ihnen allen Gesundheit und bedanke mich schon im voraus für weitere großen und kleinen Spenden.

Herzliche Grüße

Apollinaris Ngao

IMG 20210804 WA0008
IMG 20210804 WA0005
IMG 20210804 WA0006

Haus für Kinder „Zur Heiligen Familie“ Weilach

Römerweg 1
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 9524010
E-Mail:

Internet: www.kinderhaus-weilach.de

Haus für Kinder „Sankt Martin“ Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Montag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Besuche im Pfarrbüro sind wegen der aktuellen Corona-Situation anzumelden.
Telefon 08259 897909-0 Fax 08259 897909-19

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Bis auf weiteres geschlossen

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: 

Das Präsenzbüro in Aresing bleibt bis auf weiteres geschlossen.