Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach
  • Mariä Geburt - Maria Beinberg

    Mariä Geburt - Maria Beinberg

  • St. Martin - Aresing

    St. Martin - Aresing

  • Hl. Kreuz - Weilach

    Hl. Kreuz - Weilach

Grüß Gott und herzlich willkommen

auf den Webseiten der Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach

Seelsorger Pfarreiengemeinschaft Aresing und Weilach

Das Seelsorgeteam: Kaplan Apollinaris Ngao, Pfarrer Dr. Michael Menzinger, Leiter der Pfarreiengemeinschaft Aresing-Weilach und Pater Ansgar Häusler CMM, Priester zur Mitarbeit.

500 Jahre Maria Beinberg - Eröffnung mit Diözesanadministrator Bertram Meier

Maria Beinberg. Zum neuen Kirchenjahr wird das Wallfahrtsjubiläum auf Maria Beinberg gefeiert. Seit 500 Jahren finden dort Menschen Hilfe bei der Mutter Gottes. Eröffnet wird das Jubiläumsjahr am Vorabend zum Ersten Advent mit einer gesungenen Vesper und der Anwesenheit des Diözesanadministrators von Augsburg, Prälat Dr. Bertram Meier.  Auch wenn der Altar der jetzigen Wallfahrtskirche bereits am 7. Oktober 1500 geweiht wurde, setzte der Strom an Wallfahrern nach und nach ein und besuchte das Gnadenbild der Beinberger Muttergottes, welches um 1520 entstand. Die Beinbergmuttergottes zog im Laufe der Zeit immer mehr Pilger von immer weiter her an. So ist es auch heute noch. Die Einträge in den Gebetsanliegenbücher sprechen Bändeweise über die hilfreiche Wallfahrt Maria Beinberg, weit über das Mirakelbuch aus dem 18. Jahrhundert hinaus bis zum heutigen Tag.

Die Wallfahrt darf sich am Samstag, 30. November 2019, freuen, den Diözesanadministrator des Bistums Augsburg, Dr. Bertram Meier, begrüßen zu dürfen. Er wird um 18 Uhr der feierlichen Vesper zum Ersten Advent vorstehen und eine Predigt zum geistlichen Jubiläum der Marienwallfahrt halten. Die Vesper wird kirchenmusikalisch von Werner Zuber an der Orgel und Anna Praß an der Trompete begleitet. Die Schola für den Psalmengesang leitet Michael Stichlmair aus Weilach. Die Gläubigen sind herzlich eingeladen.

500 Jahre Maria Beinberg

Weihnachtsbrief 2019

Eucharistische Andacht zum 2. Advent

Eucharistische Andacht zum 2. Advent mit dem Vokalensemble QuintenZirkel

Eucharistische Andacht zum 2. Advent

Am 2. Adventssonntag, den 8. Dezember 2019 gestaltet das Vokalensemble QuintenZirkel um 14.00 Uhr die Eucharistische Andacht in der Wallfahrtskirche Maria Beinberg.

Dabei bringen die vier Sänger, die ihre musikalische Ausbildung bei den Augsburger Domsingknaben erhielten, Gregorianische Choräle sowie adventliche Motetten alter Meister, wie beispielsweise von Jacobus Gallus und Wilhelm Eckhardt, zu Gehör.

Darüber hinaus erklingen besinnliche Weisen und alpenländische Dreigesänge, wie zum Beispiel der Andachtsjodler, mit denen sich die Zuhörer auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen können.

Wallfahrtskirche Maria Beinberg
So. 8.12.2019
14.00 Uhr
Eintritt frei – Um Spenden wird herzlich gebeten.

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2019

Neue Öffnungszeiten im Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach:

Vormittag:
Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Kinderhaus "Zur Heiligen Familie" Weilach

Römerweg 1
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 9524010
E-Mail:

Internet: www.kinderhaus-weilach.de

Kindergarten Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: