Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach

Über die Beinberger Gespräche

Thomas Schwehr(Moderator
Thomas Schwehr)

Die Beinberger Gespräche sind eine Institution, ins Leben gerufen von Thomas Schwehr und Pfarrer Michael Menzinger, die monatlich im Wallfahrtsstüberl am Wallfahrtsort Maria Beinberg stattfinden.

Die Gesprächspartner dieser Reihe stehen oder standen im Dienst der Gesellschaft und sprechen auf Maria Beinberg über Themen, die für sie aktuell und wichtig sind. Die Refenten kommen aus den verschiedensten Bereichen, sei es Kunst, Kultur, Kirche oder Politik.

XXXV. Beinberger Gespräch

am Samstag den 11. November 2017
mit Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Prof. Dr. Wilhelm Liebhart(Prof. Dr. Wilhelm Liebhart)

18:30 Uhr Beginn mit der Heiligen Messe
in der Wallfahrtskirche Maria Beinberg.

Anschließend Vortrag
von Prof. Dr. Wilhelm Liebhart

Der Eintritt ist frei und die Veranstalltung ist öffentlich

„Ludwig Thoma heute“ beim 35. Beinberger Gespräch
Professor Liebhart spricht

Maria Beinberg.

Ob „der Münchener im Himmel“, die „Lausbubengeschichten“, die „Filserbriefe“, die „Lokalbahn“ oder „die Heilige Nacht“: jeder Bayer kennt Ludwig Thoma. Sein Geburtstag jährte sich im Januar zum 150sten Mal.

Als junger Anwalt kam Ludwig Thoma nach Dachau und mit dem Dachauer Hinterland – auch mit einer Jagdbeteiligung um Unterweikertshofen – verbunden. Mit seinen realistischen und satirischen Schilderungen des bayerischen Alltags und der damaligen politischen Geschehnissen wurde Ludwig Thoma sehr populär.

Prof. Dr. Wilhelm Liebhart aus Altomünster, einer der führenden Vertreter der wissenschaftlichen Heimatkunde, der an der Hochschule Augsburg lehrt, wird zu „Ludwig Thoma heute“ anlässlich des XXXV. Beinberger Gesprächs sprechen. Dabei wird es besonders um die Werke Ludwig Thomas gehen, aber auch um zeitgenössische Ansichten des beliebten bayerischen Autors.

Beginn des Beinberger Gesprächs ist um 18.30 Uhr mit der heiligen Messe in der Wallfahrtkirche Maria Beinberg, der Vortrag und die Debatte im Wallfahrtsstüberl schliessen sich an und werden in gewohnter Weise von Thomas Schwehr moderiert.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Kindergarten Weilach

Kath. Kindergarten "Hl. Kreuz" Weilach
Dorfstrasse 64
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 9524010
E-Mail:

Internet: www.kiga-weilach.de

Kindergarten Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: