Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach
Firmung 2015 - Oberlauterbach

Firmung

Gruppenfoto Firmung 2019

In der Pfarrkirche Sankt Wenzeslaus zu Oberlauterbach empfingen 89 Firmlinge aus der Pfarreiengemeinschaft Aresing-Weilach am Freitag das heilige Sakrament der Firmung durch Domkapitular Dr. Wolfgang Hacker, der das im Auftrag von Bischof Konrad Zdarsa tat.

Die Firmlinge waren gespannt in der Predigt. Der Domkapitular verglich die Firmlinge mit wertvollem, handgeschöpftem Papier mit Wasserzeichen. "Jeder und jede von Euch ist wertvoll." "Ihr seid kein Schmierpapier", so der Domkapitular.

Die Firmung, so Hacker, sei eine ganz persönliche Zuwendung Gottes an jeden persönlich. So fragte er auch bei der Firmspendung jeden Firmling nach seinem Namen und nannte diesen bei der Salbung mit Chrisam und dem ausdeutenden Wort: "Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist."

Foto: Fotostudio Krammer.

Das Sakrament der Firmung

Jede Gesellschaft, jede Kultur, jede Religion nimmt den Übergang vom Kindsein zum Erwachsenwerden wahr und ernst.

Das ist einer der Gründe, warum die Gemeinschaft der Kirche an diesem Übergang das Sakrament der Firmung feiert.

Jungen Menschen soll für den Weg des Erwachsenwerdens und der Selbständigkeit die Hilfe des Glaubens mitgegeben werden: Der Heilige Geist.

Die Botschaft der Firmung ist, dass seine Gabe, die Gaben des Heiligen Geistes, den Heranwachsenden

  • Orientierung schenken in der Sinnsuche,
  • Selbstbewusstsein und Stärke bringen für die Entwicklung ihrer Persönlichkeit
  • zu einem ehrfürchtigen und vertrauensvollen Menschen- und Gottesbild führen

Diese Mitteilung des Heiligen Geistes wird in der Gemeinschaft der Kirche von Anfang an an die Gesten der Handauflegung und Salbung gebunden.

Quelle: Erzbischöfliches Ordinariat München, Ressort Seelsorge und kirchliches Leben

Broschüre zur Firmung:

Broschüre zur Firmung

Das Heft "Firmung" informiert Sie über Fragen, die sich im Zusammenhang einer Firmung stellen.

Sie finden darin:

  • eine Erschließung der Theologie der Firmung
  • den Ablauf der Feier der Firmung
  • ein Wort an die Eltern und Patinnen und Paten
  • Anregungen zur Gestaltung des Firmtages
  • Gebete um den Heiligen Geist

Hier erhalten Sie die Broschüre:

Kindergarten Weilach

Kath. Kindergarten "Hl. Kreuz" Weilach
Dorfstrasse 64
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 9524010
E-Mail:

Internet: www.kiga-weilach.de

Kindergarten Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Montag bis Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Dienstag bis Donnerstag: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Mittwoch: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: