Pfarreiengemeinschaft Aresing - Weilach

Über die Beinberger Gespräche

Thomas Schwehr(Moderator
Thomas Schwehr)

Die Beinberger Gespräche sind eine Institution, ins Leben gerufen von Thomas Schwehr und Pfarrer Michael Menzinger, die monatlich im Wallfahrtsstüberl am Wallfahrtsort Maria Beinberg stattfinden.

Die Gesprächspartner dieser Reihe stehen oder standen im Dienst der Gesellschaft und sprechen auf Maria Beinberg über Themen, die für sie aktuell und wichtig sind. Die Refenten kommen aus den verschiedensten Bereichen, sei es Kunst, Kultur, Kirche oder Politik.

XXV. Beinberger Gespräch

am Samstag den 10. Dezember 2016
mit Herrn Bartholomäus Ernst von der Sankt-Lukas-Stiftung Bad Wörishofen

Sankt-Lukas-Stiftung(Sankt-Lukas-Stiftung)

18:30 Uhr Beginn mit der Heiligen Messe
in der Wallfahrtskirche Maria Beinberg.

Anschließend Vortrag
von Herrn Bartholomäus Ernst

Der Eintritt ist frei und die Veranstalltung ist öffentlich

Link zur offiziellen Website:

Sankt-Lukas-Stiftung Bad Wörishofen

Maria Beinberg/Gachenbach.

„Krippen sind Glaubensverkündigung“ sagt Bartholomäus Ernst von der Sankt Lukas Stiftung aus Bad Wörishofen. Er ist Krippenexperte und spricht beim XXV. Beinberger Gespräch am Samstag, 10. Dezember 2016.

Beginn ist um 18.30 Uhr mit der heiligen Messe in der Wallfahrtskirche. Das Beinberger Gespräch im Wallfahrtsstüberl schließt sich an und wird moderiert von Thomas Schwehr.

Das Thema des Referenten lautet: „Wie kommen Ochs und Esel in die Krippe?“ Es wird also um die Symbole der Krippendarstellung gehen.

Bartholomäus Ernst beherbergt etwa 1500 Krippen, meist aus Europa, einige Exponate sind repräsentativ aus anderen Kontinenten in seiner Sammlung enthalten. Die Zeitspanne der Objekte reicht vom 17. Jahrhundert bis in die unmittelbare Gegenwart.

Damit verfügt Bartholomäus Ernst über eine grandiose Übersicht über die Entwicklung des Krippenbrauchtums und kann diese auch sachkundig erläutern.

Im Vorfeld können sich Interessierte unter www.sankt-lukas-stiftung.de informieren.

Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

Neue Öffnungszeiten ab Mai 2018

Neue Öffnungszeiten Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Kindergarten Weilach

Kath. Kindergarten "Hl. Kreuz" Weilach
Dorfstrasse 64
86565 Gachenbach / Weilach

Telefon: 08259 / 271
E-Mail:

Internet: www.kiga-weilach.de

Kindergarten Aresing

Katholischer Kindergarten St. Martin
Bischof-Sailer-Straße 5
86561 Aresing

Telefon: 08252 / 4115
E-Mail:

Internet: www.kindergarten-aresing.de

Spenden

Hier finden Sie eine Liste aller Kirchenstiftungen mit den dazugehörigen Spendenkonten

als PDF Datei zum download

Pfarreiengemeinschaftsbüro Weilach

Adresse:
Dorfstr. 61
86565 Weilach

Feste Öffnungszeiten sind:
Vormittag:

Mo, Di und Do: 10:00 - 12:00 Uhr

Nachmittag:
Mi und Fr: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon:  08259 / 897909-0
Fax: 08259 / 897909-19

E-Mail: 

Präsenzbüro Aresing

Anschrift:
St.-Martin-Str. 23
86561 Aresing

Feste Öffnungszeiten sind:
Nachmittag:

Mi: 16:00 - 18:00 Uhr

Telefon: 08252 / 2429

E-Mail: